Kommende Termine

PUNKROTZ - Konzerte

2016

 

Alle Gigs sind abgesagt!

 

 

Verpasste Termine:

2016

 18.06.2016 Dresden, Fiasko-Bühne, BRN

 

15.05.2016 Leuben-Schleinitz, King of Rock Festival /w Zaunpfahl, Al Gore, Agony uvm.

 

10.05.2016 Dresden, Chemiefabrik /w Zona84

 

06.05.2016 Rochlitz, Alte Schmiede /w Pestpocken, Helden der Arbeit

 

09.04.2016 Eilenburg, Haus VI /w Emscherkurve77, The Aggressive

2015

 

26.12.2015 Dresden, G17 /w Strychnine, Tanne MC, Vindictive, Angrier Than You

 

23.10.2015 Dresden, Privat /w Die KellerRatten

 

17.10.2015 Freital, Proberaum /w Strychnine

 

03.10.2015 Eilenburg, Haus VI /w Mostrich, 51 Grad, Fußpils

 

02.10.2015 Berlin, Potse /w Mostrich, Eskalation Ost

 

01.10.2015 Berlin, Schokoladen /w Wir Kleben

 

27.09.2015 Bamberg, Proberaum /w StuhlprobÄ, Heavy Make-Up

 

26.09.2015 Burglengenfeld, JUZ /w Mostrich, Rough Religion

 

26.09.2015 Regensburg, Straßenmusik

 
25.09.2015 Dresden, Fiasko /w Mostrich

 

20.06.2015 Dresden, BRN, Fiasko-Bühne

 

23.05.2015 Halle (Saale), GiG /w Nullpunkt, Exat

 

28.03.2015 Berlin, Tommy-Weissbecker-Haus, Dark Horse Festival Vol. 1

 

21.03.2015 München, Floh-Garten /w Strychnine, Angrier Than You, Kalapi

 

20.03.2015 Burglengenfeld, JUZ /w Strychnine, The Volldrops

 

21.02.2015 Zittau, Bunter Hund /w SKV §226

 

07.02.2015 Brand-Erbisdorf, ImI e.V. /w Strychnine, Helden der Arbeit

 

06.02.2015 Eilenburg, Haus VI /w Strychnine, Helden der Arbeit

2014

05.12.2014 Dresden, Jugendclub Eule, Benefizveranstaltung /w The Beautiful Opposite, Strychnine

 

15.11.2014 Dresden, Club Novitatis /w The Fuccflocks, Moshington DD

 

13.09.2014 Zittau, Bunter Hund /w Strychnine, Kranke Welt

 

16.08.2014 Eilenburg, Haus VI, Open-Air /w Helden der Arbeit

 

15.06.2014 Dresden, BRN Katy's Garage

 

15.06.2014 Dresden, BRN Bühne am Pawlow

 

03.05.2014 Dresden, Roter Baum /w Nordwand, Auf Bewährung, Jack Ice

 

14.03.2014 Dresden, Katy's Garage /w Frühstückspause

 

25.01.2014 Bamberg, JUZ, /w StuhlprobÄ, Rocky Balboa Asshole Punch

 

18.01.2014 Leipzig, Vmax

2013

21.12.2013 Reichenbach, Kernspalt zu Reichenbach /w die KellerRatten, SKV §226

 

09.11.2013 Eilenburg, Haus VI, MiniKonzert

 

01.11.2013 Dresden, Puschkin /w die KellerRatten, die Skeptiker


18.10.2013 Berlin, Potse /w Kackreiz, Zwangsversteigert, die KellerRatten

 

12.10.2013 Dresden, Roter Baum /w Non Klischee, Sonne Ost


17.08.2013 Bischheim, Proberaumabriss /w Neotox, SKV

 

04.05.2013 Eilenburg, Haus VI

 

19.04.2013 Dresden, Scheune, Emergenza Halbfinale

 

23.02.2013 Dresden, Puschkin, Emergenza Vorrunde (Platz 4)

 

01.02.2013 Dresden, Irish Pub Shamrock, Privatparty mit D.o.F.

2012

 

22.12.2012 Reichenbach, Kernspalt zu Reichenbach /w Neotox, Die Rektoren

 

08.12.2012 Dresden, Roter Baum /w Mengenrabatz, Neotox, Die Kellerratten


07.12.2012 Beeskow, Bumerang e.V. /w Last Youth, Die Kellerratten

 

01.06.2012 Radeburg, TEMP-Festival* /w Altbewährtes


08.04.2012 Eilenburg, Haus VI /w Zero Taste, SickSinus, Crushing Caspars

 

 

 

 

 

 

* Statement zum T:E:M:P-Auftritt 2012

 

Wir von BRAINLESS spielten 2012 auf dem TEMP-Festival in Radeburg. Dieses Festival war damals, heute ist es das nicht mehr, das Regionstreffen Sachsen des FWSC, dem Fanclub der italienischen Band Frei.Wild. Zu dem damaligen Zeitpunkt waren bereits alle Fakten über sie bekannt. Wir haben uns sehr naiv auf den Gig eingelassen, weil es zum einen unser 2. Gig überhaupt war, und wir froh waren, dass wir spielen durften, und zum anderen die restlichen Bands für uns damals nicht fragwürdig erschienen, zumal 2 weitere Punkbands geplant waren, von der allerdings eine absagte. Der Veranstalter war ein Bekannter unsererseits und zu diesem Zeitpunkt waren wir auch noch der Meinung, dass es sich um jemanden korrektes mit der richtigen Einstellung handelt. Dies hat sich jedoch im Nachgang zur Veranstaltung geändert. Uns wurde vor Ort durch das Verhalten einiger Gäste vermittelt, dass wir als bekennende linke Band nicht erwünscht sind. Auch wurde uns danach mit eindeutigen Worten vorgeworfen, dass wir linke Gedanken tragen und mitteilen.

 

Dieser Auftritt war damals ein Fehler, den wir zu diesem Zeitpunkt noch nicht sahen. Wir haben den Rahmen unseres Auftritts ausgeblendet und haben uns lediglich auf die anderen Bands bezogen. Es brauchte eben diese Veranstaltung, die uns beibrachte über Konzertangebote, Veranstalter und auch Veranstaltungsorte genauer nachzudenken und diese kritischer zu betrachten, was wir heute auch machen.

 

Da wir den Auftritt selbst nicht rückgängig machen können, es aber bereuen dort gespielt zu haben, ist (auch deshalb) unser Song "Frei und wild" entstanden, der sich eindeutig und offen gegen Frei.Wild richtet. Gleichzeitig beziehen wir auch auf der Bühne eine klare Position in Bezug auf rechte Gedanken.

 

Gern würden wir den Auftritt auf dem TEMP 2012 rückgängig machen, doch das ist nicht möglich. Es war ein Fehler, den wir nicht wieder weg bekommen, den wir nicht ungeschehen machen können. Wir können nur mit unseren Mittel zeigen, dass wir keine Unterstützer dieses Vereins waren, sind und sein werden.